Kauf auf Rechnung
Schneller Versand
1-5 Werktage Lieferzeit
14 Tage Rückgaberecht

Der Camping Routenplaner - Wie plane ich meine Campingroute?

Ein typisches Merkmal, das viele erfahrene Camperinnen und Camper auszeichnet, sind Ruhe und Gelassenheit. Dies verdanken diese ihrer Erfahrung, dass es für nahezu alle Probleme eine einfache Lösung gibt und man oft auch auf die Hilfe und Unterstützung von Nachbarn bauen kann – neue Urlaubsbekannte und Freunde inklusive. Ein wichtiger Bestandteil des Urlaubs ist beim Camping auch die Route: Eine vorausschauende Planung mit einem Camping Routenplaner ist besonders dann angeraten, wenn nicht auf einem einzigen Campingplatz verweilt wird, sondern etwa ein Wander- oder Fahrradurlaub geplant ist.

In diesem Artikel widmen wir uns also vor allem den Fragen, wie Sie ihre Camping Route planen sollten, ob Hilfsmittel wie ein Camping Routenplaner nützlich sind und welche anderen Hilfsmittel Ihnen dienlich sein könnten. Dank moderner Technik und einer vielerorts gut ausgebauten touristischen Infrastruktur ist die Planung jedoch im Jahr 2021 einfacher denn je, wobei ein Camping Routenplaner immer nützlich sein wird. Hierbei fokussieren wir uns vor allem auf Neueinsteiger, die erstmalig einen Wanderurlaub in Kombination mit Camping planen. Diese sollten sich ebenfalls vor Beginn des Urlaubs intensiv mit dem Camping befassen, wobei unser Blog interessante und hilfreiche Artikel bietet.

Kurzer Exkurs: Warum eine Camping Route planen, aber keine Roadtrip Route planen? – Camping Routenplaner

Viele Menschen schätzen Camping- und Wanderurlaub aufgrund der Leichtigkeit und der fehlenden Notwendigkeit alles bis ins Detail zu planen. Auch wir sind der Meinung, dass Sie sich nicht mit Details aufhalten und sich vor allem auf das Grobe konzentrieren sollten. Ganz ohne Planung empfehlen wir hingegen nur Roadtrips mit dem PKW oder auch dem Rad, sofern Sie sich auskennen oder alternativ genügend Zeit haben.

Statt eine umfangreiche Roadtrip Route zu planen, können Sie und Ihre Mitreisenden einfach nur eine Richtung auswählen und sich dann inspirieren lassen:

  • Der Weg ist hier definitiv das Ziel!

Planen Sie hingegen eine Wanderung, so sollten Sie im Vorfeld zumindest grob eine Camping Route planen. Diese kann natürlich auch noch während der Reise verändert werden, allerdings lohnt es sich in jedem Fall, wenn Sie sich mit dem Zielgebiet schon vorab vertraut machen und einen Camping Routenplaner zur Verfügung haben. Gerade als Einsteiger sollten Sie die Tücken bei der Camping- und Wanderroutenplanung nicht unterschätzen:

  • Ihre eigene Kondition ist etwa eine relevante Größe, wenn es um die Auswahl von Wanderstrecken und Entfernungen geht
  • Nicht zuletzt ist auch das Terrain und auch das Wetter im Zielgebiet wichtig: Starke Regenfälle können beispielsweise in Wanderregionen wie den schottischen Highlands kurzfristige Routenänderungen erfordern

Nachfolgend widmen wir uns der Planung einer Camping Route sowie dem Camping Routenplaner noch genauer.

Camping Routenplaner: Oft einfacher als gedacht

Ähnlich wie sich Routenplaner für lange Autofahrten etabliert haben, etablieren sich auch spezielle Camping Routenplaner für unterwegs immer mehr. Dank Smartphone und Tablet sind bei stabiler Verbindung Routen in Echtzeit verfügbar und klassische Apps können einfach zum Camping Routenplaner umfunktioniert werden. Informationen zu Routen und Campingplätzen bieten oft auch die lokalen Tourismusbüros, welche sie online wie offline mit Kartenmaterial und wissenswerten Details versorgen, jedoch ist ein funktionierender Camping Routenplaner immer hilfreich.

Camping Routenplaner - Klein anfangen ist die Devise

Steht Ihr erster Wanderurlaub noch bevor, so sind Sie zurecht aufgeregt und wahrscheinlich auch äußerst motiviert. Dennoch sollten Sie gerade zu Beginn eher konservativ planen: Nutzen Sie einen Camping Routenplaner in den ersten Tagen vor allem für die Planung kürzerer Routen und testen Sie Ihre Kondition.

Gute Wanderschuhe und ein hochwertiger Wanderrucksack sowie weitere Camping Ausrüstung sind zwar schon die halbe Miete, allerdings neigen viele dazu, die Belastungen einer solchen Reise zu unterschätzen. Da Sie Tag für Tag mehrere Stunden zu Fuß unterwegs sind und üblicherweise auch noch 10 bis 15 kg Gepäck auf dem Rücken tragen, sollten Sie die Anforderungen an Ihre körperliche Fitness nicht unterschätzen. Stellen Sie fest, dass Sie 5 oder 10 km mühelos bewältigen können, dann können Sie ihre Camping Route mit dem Camping Routenplaner auch während der Reise weiter planen.

Nützliche Hinweise erhalten Sie oft auch von anderen Reisenden, denen Sie während der Wanderung oder abends auf dem Zeltplatz begegnen. Gegenseitige Hilfe und Offenheit prägen die Stimmung ungemein. In vielen Regionen werden beliebte Wanderrouten auch ähnlich wie die Schwierigkeit von Skipisten mit einem Farbsystem klassifiziert. In stark frequentierten Regionen gibt es meist aber auch offline gute "Camping Routenplaner": Beschilderungen weisen Ihnen den richtigen Weg, auch wenn das Smartphone mal keinen Empfang hat.

Bevor Sie sich der Planung einer Camping Route annehmen, sollten Sie natürlich auch Ihre Ausrüstung prüfen: Was haben Sie? Was brauchen Sie noch? Wo bekomme ich die Ausrüstung zu einem guten Preis? Auch wenn es um Offroad Zubehör geht, sollten Sie sich diese Fragen stellen. Schauen Sie für gute Preise auch gern in unserem Sell out vorbei, sodass Sie vielleicht noch ein richtiges Schnäppchen ergattern.

4ward4x4.de bietet ein reichhaltiges Sortiment für Camping- und Outdoorreisen und steht Ihnen jederzeit zur Verfügung! Kontaktieren Sie uns gerne!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Newsletter
Ich möchte zukünftig Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von 4WARD4X4 per E-Mail informiert werden. Eine
  • Kauf auf Rechnung
  • Schneller Versand
  • 1-5 Werktage Lieferzeit
  • 14 Tage Rückgaberecht